ns.publish: Kurzübersicht

Die CORE-LAB GmbH bietet mit dem Softwareprodukt „ns.publish“ eine auf Finanzkommunikation optimierte Lösung zur Einbindung aller Produktionsbeteiligten in ein collaboratives Produktionsnetzwerk für Print- und Digitaldistribution. Hervorzuhebendes Alleinstellungsmerkmal, dieser auf einem Standardredaktionsystem aufbauenden Lösung, ist der hochspezifische Tabellenworkflow unter Integration der Quelldaten aus der Konsolidierungssoftware. So sind z.B. jederzeit vollständige Aktualisierungen aller Kennzahlen und Werte in der laufenden Erstellung der Printpublikation möglich.

Der im deutschen Markt verfügbare Service zur effizienten und sicheren Produktion Ihrer Finanzkommunikation kann in der Schweiz bereits mehr als 100 Referenzen namhafter AG´s aufwarten und wird nun exklusiv von der Core-Lab GmbH in Deutschland angeboten und implementiert.

Weitere Vorteile: klare Kostenkalkulation, keine interne Softwareinstallationen, Hochsicherheitsumgebung und ein Partner mit dedizierter Projekterfahrung. Das System ns.publish wirkt bei der Produktion von Geschäftsberichten als intelligente Plattform mit rollenabhängigen Applikationen, u. a. für Kommunikation/ Redaktion, Finance, Übersetzung und gegebenenfalls Kreativagentur: Für die Redakteure gilt beim Schreiben die Formel „What you see is what you get“ („WYSIWYG“). Die Finanzfachleute wiederum brauchen lediglich ihre Tabellen zu aktualisieren, schon setzt ein Konsolidierungs-Tool die entsprechenden Anpassungen analog dazu in allen Tabellen und Sprachvarianten sowie Publishingversionen um. Und die Übersetzer agieren in ihrer gewohnten Arbeitsumgebung.

Auch die weiteren Beteiligten im Produktionsprozess profitieren von entsprechend synergetischen Wirkungen. In transparenten Workflows vereint ns.publish Texte, Bilder und Layouts. Vier unterschiedliche, exakt aufeinander abgestimmte ns.publish Module greifen dazu ineinander: „finance plus“ ist das zentrale Modul für die Tabellenautomatisierung und garantiert eine optimale Übernahme der Zahlen aus der Konsolidierungssoftware. Das effiziente Modul „online report“ generiert den Online-Geschäftsbericht als eigenständige Website. Das Modul „app creator“ realisiert rundum überzeugend das Tablet Publishing auf dem iPad. „translate plus“ wiederum ermöglicht Übersetzern die artikelweise Übersetzung, kontrolliert sämtliche Erst- und Nachübersetzungen – und verwirklicht somit einen durchgängigen und automatisierten Übersetzungsprozess. „app creator“ schließlich liefert dem Leser das vollständige Ergebnis inklusive Komfort-Funktionen wie Inhaltsverzeichnis, Blätterfunktionalität und Suche, ergänzt um eine hochwertige Kioskansicht mit Porträtansichten aller verfügbaren Publikationen.

 

CHECKLISTE

Die wichtigsten Entscheidungsfaktoren für die Wahl des richtigen Publishingsystems: Stellen Sie bei der Evaluation Ihres Publishingsystems die richtigen Fragen und beweisen Sie Fachkompetenz. Wir haben für Sie relevante Fragen aufbereitet und basierend auf der Kerngrafik von ns.publish strukturiert.

 

Publishingsystem

  • Verfügt der Anbieter über fundiertes Know-how im Bereich Finanz- und Unternehmensberichte?
  • Kann der Anbieter eine hohe Anzahl Kundensysteme im Einsatz nachweisen?
  • Ist im Bereich des Publishingsystems Experten- beziehungsweise Integratoren-Know-how vorhanden und/oder ist der Anbieter auf Support durch Dritte angewiesen?
  • Ist der Anbieter unabhängig organisiert und bestehen keine Pflichten, weitere Dienstleistungen bei nahestehenden Unternehmen zu beziehen?
  • Weist der Anbieter ein erprobtes Vorgehen auf, wenn es um die Einführung eines Publishingsystems geht (Prozessanalyse, Implementation, Schulung)?
  • Verfügt Ihr Anbieter über selbst entwickelte Module, die Ihnen einen Mehrwert bieten, indem sie manuelle Schnittstellen eliminieren?
  • Unterhält Ihr Anbieter Technologie- und Entwicklungspartnerschaften, die dazu beitragen, den Funktionsumfang des Publishingsystems zu erweitern?

Finanzschnittstelle

  • Können Ihre Finanzzahlen automatisiert und ohne jeglichen manuellen Eingriff in das Layout für alle Sprachen übertragen werden?
  • Können Sie ohne Hilfe des Anbieters Tabellen jederzeit ändern (Zeilen, Spalten), verschieben oder neu anlegen?
  • Können Sie die Kennzahlen im Text verlinken und automatisch aktualisieren?
  • Verfügt die Finanzschnittstelle Ihres Anbieters über einen Audit Trail, der alle Änderungen transparent nachweist?

Onlinebericht

  • Können die im Publishingsystem erstellten Inhalte (druckbares PDF) zeitgleich als Onlinebericht in HTML aufbereitet werden?
  • Kann der Onlinebericht Inhalte anders strukturieren als das druckbare PDF?
  • Funktioniert die automatische Textübernahme dennoch?
  • Lassen sich multimediale Inhalte wie beispielsweise Videos integrieren?
  • Können die Tabelleninhalte zu Analysezwecken ohne manuellen Aufwand in Excel exportiert werden?
  • Können Inhalte wie Video oder Animationen beliebig ergänzt werden?
  • Erlaubt das Publishingsystem ein responsive Design für Smartphone und Tablet?

Effizientes Arbeiten

  • Erlaubt das Publishingsystem eine flexible Bearbeitung des Layouts (zum Beispiel durch die Agentur) auch während des Erstellungsprozesses oder handelt es sich um starre Templates?
  • Steht Ihnen ein einfach zu bedienender Texteditor mit Text- und dynamischer Layoutvorschau zur Verfügung?
  • Werden Änderungen dokumentiert und sind diese transparent nachzuvollziehen?
  • Können jederzeit PDFs oder Word-Dokumente der gesamten Publikation exportiert werden?

Übersetzungsmanagement

  • Ist ein durchgängiger Übersetzungsprozess möglich?
  • Existiert ein automatisierter Prozess?
  • Ist der Einsatz von Translate-Memory-Systemen gewährleistet?
  • Wie läuft die Handhabung mit den Nachübersetzungen? IT-Kompetenz und IT Security 6
  • Ist die IT-Infrastruktur in puncto Datensicherheit und Datenschutz auf das Hosting börsennotierter Unternehmen ausgerichtet?
  • Sind der Betrieb, der Support, die Wartung und die Weiterentwicklung des Publishingsystems garantiert?
  • Gibt es eine Releaseplanung der Tools und geplante Wartungsfenster?

 

Für mehr Information, freuen wir uns auf Ihre Anfrage:
bartens [at] core-lab.de (subject: Anfrage%20ns.publish)
0511-89 880 49-4

Comments (0)


Leave a comment